der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Versöhnung mit dem inneren Teenager

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das innere Kind hat zuletzt viel Aufmerksamkeit bekommen. Doch was verändert sich, wenn das Kind zum Erwachsenen heranwächst? Entwicklungspsychologen wissen: Nicht nur die frühe Kindheit, auch die Pubertät prägt uns tiefgehend und der Keim zu vielen Verhaltensweisen wird hier gelegt. Der innere Teenager bleibt ein Leben lang bei uns, beeinflusst uns mit Licht und Schatten. Häufige Schatten aus der Jugend sind z.B. Überangepasstheit, Rebellentum, Verantwortungslosigkeit oder Angst vor Autoritäten. Sie können uns stark beeinträchtigen: ob Selbstbild, Partnerschaften, Freundschaften oder Beruf. Dieses Buch bringt uns in Kontakt mit dem inneren Teenager. Besonders dort, wo uns Schatten aus der Jugend bis heute lähmen, umtreiben, runterziehen, lohnt es sich, genau hinzuschauen: Übungen und Denkanstöße helfen dabei, Kränkungen und unbewusste Entscheidungen, die wir in der Pubertät getroffen haben, wieder ans Licht zu holen, sie bei Bedarf zu verändern und sich davon frei zu machen.

Autor(en) Information:

Julia Tomuschat ist Diplom-Psychologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie arbeitet als Trainerin und Gesundheitspsychologin in den Bereichen Betriebliches Gesundheitsmanagement, Teamentwicklung, Selbstmanagement und Persönlichkeitsentwicklung. Im Jahr 2008 gründete sie die "Praxis für Gesundheitsförderung" in Lauf an der Pegnitz.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können