der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Die Töchter Englands: Sturmwolken

 
 

 

 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Ausleihbedingungen

 
 
Max. Ausleihen: 10
Max. Vormerkungen: 5
eBook: 21 Tage
eAudio: 14 Tage
ePaper/eMagazine: 1-24 Std.
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Die Töchter Englands: Sturmwolken
 
 
Vier Romane in einem eBook: 'Das Geheimnis im alten Kloster', 'Der springende Löwe', 'Sturmnacht' und 'Sarabande'
 
Autor:
 
Jahr:
2018
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783961487059
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
1792 S.
Dateigröße:
1 MB

Inhalt:

Über 1.700 Seiten mitreißendes Lesevergnügen - die große Saga 'Die Töchter Englands: Sturmwolken' von Philippa Carr jetzt als eBook bei dotbooks. Weil das Schicksal einer Familie immer von starken Frauen bestimmt wird - von Generation zu Generation! England im 16. Jahrhundert: Die junge Damascina ist behütet aufgewachsen, doch nun richtet sich der Zorn Heinrichs VIII gegen ihre Familie. Wird der geheimnisvolle Bruno, an den sie ihr Herz verloren hat, zu ihr stehen ... oder sie verraten? Viele Jahre später gerät Damascinas Tochter Catherine in größte Gefahr: Sie wird von spanischen Piraten entführt, und ihre einzige Hoffnung ist ein Mann, den sie niemals wiedersehen wollte ... Auch Linnet, Catherines Tochter, muss schicksalshafte Entscheidungen treffen. Und schließlich werden zwei besondere Mädchen geboren, Linnets Enkelinnen Angelet und Bersaba. Die eine ist sittsam, die andere temperamentvoll - aber nur gemeinsam können sie den Schicksalsschlägen der Zeit trotzen ... Fesselnd und romantisch - die ersten vier Romane der international erfolgreichen Saga 'Die Töchter Englands' erstmals in einem Sammelband: Bestsellerautorin Philippa Carr verwebt große historische Ereignisse mit den Lebensgeschichten starker Frauenfiguren zum mitreißenden Lesevergnügen! Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Die Töchter Englands: Sturmwolken' von Philippa Carr, auch bekannt als Jean Plaidy und Victoria Holt. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks - der eBook-Verlag. Philippa Carr ist - wie auch Jean Plaidy und Victoria Holt - ein Pseudonym der britischen Autorin Eleanor Alice Burford (1906-1993). Schon in ihrer Jugend begann sie, sich für Geschichte zu begeistern: 'Ich besuchte Hampton Court Palace mit seiner beeindruckenden Atmosphäre, ging durch dasselbe Tor wie Anne Boleyn und sah die Räume, durch die Katherine Howard gelaufen war. Das hat mich inspiriert, damit begann für mich alles.' 1941 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, dem in den nächsten 50 Jahren zahlreiche folgten, die sich schon zu ihren Lebzeiten über 90 Millionen Mal verkauften. 1989 wurde Eleanor Alice Burford mit dem 'Golden Treasure Award' der Romance Writers of America ausgezeichnet. Bei dotbooks erscheint Philippa Carrs großer Romanzyklus 'Die Töchter Englands'. Obwohl jeder Roman für sich gelesen werden kann, hat die Serie eine chronologische Reihenfolge: Band 1: Das Geheimnis im Kloster; Band 2: Der springende Löwe; Band 3: Sturmnacht; Band 4: Sarabande; Band 5: Das Licht und die Finsternis; Band 6: Die venezianische Tochter; Band 7: Die Halbschwestern; Band 8: Die Dame und der Dandy; Band 9: Die Erbin und der Lord (dieser Roman ist als eBook im Wilhelm Heyne Verlag lieferbar); Band 10: Im Sturmwind (dieser Roman ist als eBook im Wilhelm Heyne Verlag lieferbar); Band 11: Im Schatten des Zweifels (dieser Roman ist als eBook im Wilhelm Heyne Verlag lieferbar); Band 12: Der Zigeuner und das Mädchen; Band 13: Sommermond; Band 14: Das Geheimnis von St. Branok; Band 15: Das Geheimnis im alten Park; Band 16: Der schwarze Schwan; Band 17: Zeit des Schweigens; Band 18: Ein hauchdünnes Band; Band 19: Wiedersehen in Cornwall Bei dotbooks erschien außerdem der Sammelband 'Die Töchter Englands: Sturmwolken', in dem die ersten vier Romane der Saga vereint sind.
 

Autor(en) Information:

Philippa Carr ist - wie auch Jean Plaidy und Victoria Holt - ein Pseudonym der britischen Autorin Eleanor Alice Burford (1906-1993). Schon in ihrer Jugend begann sie, sich für Geschichte zu begeistern: 'Ich besuchte Hampton Court Palace mit seiner beeindruckenden Atmosphäre, ging durch dasselbe Tor wie Anne Boleyn und sah die Räume, durch die Katherine Howard gelaufen war. Das hat mich inspiriert, damit begann für mich alles.' 1941 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, dem in den nächsten 50 Jahren zahlreiche folgten, die sich schon zu ihren Lebzeiten über 90 Millionen Mal verkauften. 1989 wurde Eleanor Alice Burford mit dem 'Golden Treasure Award' der Romance Writers of America ausgezeichnet.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
28.12.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5