der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Die silberne Ähre

Seitenbereiche:


Inhalt:

Maria arbeitet als Magd auf einem großen Hof, gleichzeitig muss sie Sorge tragen für ihr lediges Kind Susanne. Dessen Vater wanderte einst noch vor ihrer Geburt nach Amerika aus. Sehr früh wird auch Susanne auf dem Hof mit Arbeit in die Pflicht genommen. Mit nur zwölf Jahren verliert sie zudem ihre geliebte Mutter durch ein Unglück. Nun muss das Mädchen seinen Weg allein gehen.

Autor(en) Information:

Hans Ernst wurde 1904 in München geboren. Während des Ersten Weltkrieges kam er zum ersten Mal aufs Land - auf einen Bauernhof in Niederbayern. Dort lernte er das kennen und lieben, was später der Inhalt seiner Romane wurde: die bäuerliche Welt. Nach vielen Jahren, die er als Bauernknecht verbrachte, führte ihn sein Weg zu einer Bauernbühne. In dieser Zeit begann er seine ersten Romane zu schreiben, denen noch zahlreiche folgten, insgesamt 112.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können