der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Gottes großer Plan

Seitenbereiche:


Inhalt:

Was ist der Ursprung des Universums? Wie konnte es entstehen? Und wird es jemals sterben? Was ist eigentlich Materie, und wie kam das Licht in die Welt? Und gibt es irgendwo in den Weiten des Alls noch andere Lebewesen? Die moderne Astrophysik kann auf die meisten dieser Fragen dank Einstein und der Quantenphysik tatsächlich eine ­schlüssige Antwort geben. Doch sind wir noch lange nicht am Ziel, denn nur eine "Weltformel", die alle physikalischen Theorien miteinander vereint, wird der Natur ihre letzten großen Geheimnisse entlocken und Gottes großen Plan, der die ­Grenzen von Metaphysik und Religion streift, aufdecken können. An diesen Grenzen beginnt und endet das Buch. Es nimmt uns mit auf eine packende Zeitreise durch unser Universum, das vor ca. 13,8 Milliarden Jahren mit dem ­Urknall begann. Begleiten Sie den Autor auf seinem Streifzug durch die kosmische Geschichte.

Autor(en) Information:

Erik Bertram, Jahrgang 1987, studierte von der 11. bis zur 13. Klasse Physik und Mathematik als Juniorstudent an der Universität des Saarlandes. Als Stipendiat der Studienstiftung des Dt. Volkes absolvierte er ein Physikstudium in Heidelberg. Dort ­promovierte Bertram am Institut für Theoretische Astrophysik. Zurzeit ist er Postdoc sowie Software-Entwickler bei SAP. Er hat zahlreiche wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Beiträge verfasst.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können