der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Der heilige Wald

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Waldbuch von Wolf E. Matzker ist eine Art Gesamtkunstwerk: Poesie, Philosophie, spirituelle Lebensform in und mit der Natur, Fotos, Zeichnungen, Gemälde und Aquarelle. Der Leser kann sich informieren und inspirieren lassen, wie er selbst eine Spiritualität des Waldes leben möchte. Das Buch spannt einen Bogen von der Märchenwelt bis zum spirituellen Schamanismus. Es werden viele Hinweise zu einer praktischen Spiritualität gegeben. Der natürliche Wald ist eine Gegenwelt zur alles beherrschenden Zivilisation. Er ist voller Magie, voller Schönheit, voller Geheimnisse. Das Buch ist ein Lobgesang auf den "Zauberwald", wie man ihn hier und da durchaus noch finden kann.

Autor(en) Information:

Wolf E. Matzker, geb. 1951. Mystiker, Dichter und Künstler. Der Autor erforscht, lebt und praktiziert spirituelle Wege seit seiner Jugend. Dabei sind ihm die Würdigung der menschlichen Seele, die multidimensionale Entfaltung des Bewusstseins und vor allem die Wertschätzung der wilden Natur immer wichtig gewesen. Seit frühester Kindheit erforscht und durchwandert der Autor die Wälder.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können