der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Das Glück ist eine gute Pasta

Seitenbereiche:


Inhalt:

Olivenöl, Knoblauch, Parmesan. Carpaccio und Saltimbocca, Tiramisù und Panna cotta. Sternekoch Luigi Brunetti war einer der Ersten, die den Deutschen den Genuss der cucina italiana nahegebracht haben. Seine Wurzeln liegen in einem Dorf im Süden Italiens. Mit 14 Jahren ging er fort, lernte das Kochen in Rom und kam 1967 nach Deutschland, weil man hier Köche suchte. Wenige Jahre später führte er bereits ein eigenes Restaurant, bewirtete bald Prominente wie Pink Floyd, Bruce Springsteen und Joschka Fischer. Das Geheimnis seines Erfolgs ist, dass er weiß, was wahren Genuss erzeugt. Koch zu sein ist ein großes Glück", sagt Luigi Brunetti, "und die einfachsten Gerichte sind immer noch die besten. Basta!"

Autor(en) Information:

Luigi Brunetti arbeitete als Koch in verschiedenen Ländern, bevor er in Deutschland mit dem Alten Haferkasten ein Spitzenrestaurant führte. Heute baut er in der Toscana Olivenöl und Wein an. Sabine Eichhorst arbeitete für die ARD und schreibt Bücher, u.a. den Bestseller "Ein Tagwerk Leben". 2002 wurde sie mit dem CIVIS-Medienpreis, 2011 mit dem Herbert-Quandt-Medienpreis ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können