der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Scherbentod

Seitenbereiche:

Scherbentod

Scherbentod

Kommissarin Morgenthal ermittelt

Autor*in: Rademacher, Miriam

Reihe: Historischer-Berlin-Krimi

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 400 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 15.04.2024

Inhalt:
Totgesagte leben länger … Berlin, 1928: Inmitten von Scherben liegt eine Leiche im Innenhof des Nobelhotels Esplanade. Kommissarin Billa Morgenthal geht von einem Verbrechen aus, immerhin war das Fenster durch das der Mann fiel, geschlossen. Ausgerechnet Leonard Reiter erhält einen Auftrag im gleichen Hotel. Sein Ruf als Hellseher liegt ebenfalls in Scherben, denn eine von ihm totgesagte junge Frau tauchte plötzlich wohlbehalten wieder auf. Daher kommt ihm die Bitte des Hoteldirektors, eine Serie von Diebstählen unter den Gästen aufzuklären, gerade recht. Währenddessen kennt Billa nicht einmal den Namen des Toten, der unter falscher Identität unterwegs war. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem namenlosen Toten und den Diebstählen im Hotel?  Der zweite Fall für Kommissarin Billa Morgenthal.
Autor(en) Information:
Miriam Rademacher, Jahrgang 1973, wuchs auf einem kleinen Barockschloss im Emsland auf. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Osnabrück, wo sie an ihren Büchern arbeitet und Tanz unterrichtet. Sie hat zahlreiche Fantasy-Romane, Krimis und Kinderbücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht. 

Titel: Scherbentod

Reihe: Historischer-Berlin-Krimi

Autor*in: Rademacher, Miriam

Verlag: Rowohlt E-Book

ISBN: 9783644015708

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 6 MB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage