der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Ingeborg Bachmann und Max Frisch - Die Poesie der Liebe

Ingeborg Bachmann und Max Frisch - Die Poesie der Liebe

Ingeborg Bachmann und Max Frisch - Die Poesie der Liebe

Roman

Autor*in: Storks, Bettina

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 448 S.

Verfügbar

Inhalt:
Eine Liebe zwischen Poesie und Wirklichkeit. Paris, 1958: Als der Schweizer Dramatiker Max Frisch dem glamourösen Literaturstar Ingeborg Bachmann begegnet, ist es für ihn Liebe auf den ersten Blick. Auch sie verliebt sich, doch anders als Max, der bodenständige Genussmensch, ringt die sensible Ingeborg im Schreiben - wie im Leben - um jedes Wort. Und sie hat die Trennung von ihrem Geliebten Paul Celan noch nicht überwunden, was die Beziehung schon bald auf die Probe stellt. Doch Ingeborg kann nur eine Liebe leben, in der sie ihre Freiheit nicht preisgeben muss ...  Ein so bewegender wie hervorragend recherchierter Roman über die Liebe zweier Ikonen der Literatur.
Autor(en) Information:
Bettina Storks, geboren bei Stuttgart, lebt und schreibt am Bodensee. Sie ist die Autorin zahlreicher Bestseller über faszinierende Frauenfiguren.  Ingeborg Bachmann fasziniert sie seit Langem, schon an der Universität Freiburg promovierte sie über deren literarisches Werk. Nachdem zuletzt immer mehr Quellen über die Beziehung zwischen der Bachmann und Max Frisch zugänglich wurden, begann Bettina Storks einen Roman über die außergewöhnliche Liebe dieser zwei schillernden Literaten zu schreiben. Im Aufbau Taschenbuch liegt von ihr außerdem der Roman "Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe" vor.

Titel: Ingeborg Bachmann und Max Frisch - Die Poesie der Liebe

Autor*in: Storks, Bettina

Verlag: Aufbau digital

ISBN: 9783841229311

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung

Dateigröße: 810 KB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage