der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Die Buchhandlung in der Amalienstraße

Seitenbereiche:

Die Buchhandlung in der Amalienstraße

Die Buchhandlung in der Amalienstraße

Roman | Ein fesselnder historischer München-Roman von der Erfolgsautorin Heidi Rehn

Autor*in: Rehn, Heidi

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 464 S.

Verfügbar

3.0

Inhalt:
Der Krieg steht bevor. Düstere Zeiten brechen an. Zwei Buchhändlerinnen setzen für ihre Überzeugungen alles aufs Spiel. München, 1913. Für die rebellische Elly wird ein Traum wahr, als sie in der Buchhandlung in der Amalienstraße ihre Ausbildung beginnen darf. Zusammen mit ihrer wissbegierigen Freundin Henni liest sie jedes Buch, das ihr in die Finger kommt. Gegen alle Widerstände gründen Elly und Henni einen Salon für Schriftstellerinne. Die harsche Zensur des Kaiserreichs lässt nichts unversucht, um den modernen Frauen Steine in den Weg zu legen. Doch dann bricht der erste Weltkrieg über die jungen Buchhändlerinnen hinein. Als Ellys Freund Leo an die Front gerufen wird, können sie sich nicht mehr in ihre Bücher flüchten ... Der große, gefühlige München-Roman von Erfolgsautorin Heidi Rehn 
Autor(en) Information:
Heidi Rehn, in Koblenz am Rhein geboren, arbeitet seit vielen Jahren als freie Journalistin und Autorin. Vor allem mit ihren München-Romanen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat sie sich einen Namen gemacht. 2014 erhielt sie den Goldenen Homer für den besten historischen Beziehungs- und Gesellschaftsroman. Sie veranstaltet regelmäßig literarische Spaziergänge durch München.

Titel: Die Buchhandlung in der Amalienstraße

Autor*in: Rehn, Heidi

Verlag: Ullstein eBooks

ISBN: 9783843726801

Schlagwort: Historische Liebesromane

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Historisches

Dateigröße: 8 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
1
Durchschnittliche Bewertung: