der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Die dunkle Stille des Waldes

Seitenbereiche:

Die dunkle Stille des Waldes
Die dunkle Stille des Waldes

Inhalt:

Der zweite Neuseeland-Thriller von Bestseller-Autorin Nalini Singh: Ein Grab aus scharlachroter Seide und eine elitäre Nachbarschaft voller schmutziger Geheimnisse Was hätten die Leute denken sollen, als die bildschöne Nina Rai spurlos aus dem Haus ihres doppelt so alten Ehemannes verschwand - und mit ihr eine Viertelmillion Dollar? Der Fall wurde schnellstmöglich zu den Akten gelegt. Keine von Neuseelands reichsten und mächtigsten Familien aus der Nachbarschaft war an einem Skandal interessiert. Das ändert sich auch nicht, als Jahre später im schattigen Grün des Waldes eine verstörende Entdeckung gemacht wird: Ninas Knochen, eingehüllt in scharlachrote Seide. Einzig Ninas Sohn Aarav ist fest entschlossen, endlich die hässliche Wahrheit hinter der glitzernden Fassade seiner Nachbarn ans Licht zu bringen. Denn irgendjemand in der Nachbarschaft weiß, was vor zehn Jahren in einer regnerischen Nacht mit Nina passiert ist ....  Gekonnt mischt die internationale Bestseller-Autorin Nalini Singh Neuseelands schönste und schrecklichste Seiten zu einem atmosphärischen Thriller voller Geheimnisse. "Nalini Singh bringt ihre ganze Schreiberfahrung in diesem Roman zur Vollendung." Sunday Times Entdecken Sie auch Nalini Singhs ersten Neuseeland-Thriller "Im grausamen Licht der Sonne".

Autor(en) Information:

Katharina Naumann ist Autorin, Übersetzerin und freie Lektorin und lebt in Hamburg. Sie hat unter anderem Werke von Jojo Moyes, Anna McPartlin und Graham Norton übersetzt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können