der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Esthers Verschwinden

Seitenbereiche:

Esthers Verschwinden

Esthers Verschwinden

Roman

Autor*in: Balson, Ronald H.

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 448 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 29.12.2022

3.2

Inhalt:
Einst versprach er, sie zu retten. Nun ist die Zeit der Vergeltung gekommen.  Deutschland, 1946: Eli Rosen und sein Sohn sind knapp dem Tod entkommen und warten in einem Lager für Displaced Persons auf ein Visum nach Amerika. Eli setzt alles daran, an Informationen über seine Frau zu gelangen. Esther verschwand im besetzen Polen, als er versuchte, seine Familie mit einem Pakt vor den Deutschen zu retten. Chicago, 1965: Mithilfe einer Journalistin versucht Eli, ein Komplott aufzudecken, das bis ins Polen der Kriegsjahre reicht. Und endlich kommt er der Wahrheit um das Verschwinden seiner Frau näher.  "Ein fesselnder Roman über die jahrzehntelangen Folgen des Holocausts." Pam Jenoff, Autorin von "Die Frauen von Paris"

Titel: Esthers Verschwinden

Autor*in: Balson, Ronald H.

Übersetzer*in: Weber-Jarić, Gabriele

Verlag: Aufbau digital

ISBN: 9783841228253

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Historisches

Dateigröße: 800 KB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
10
Durchschnittliche Bewertung: