der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Die Heilerin von Canterbury

Seitenbereiche:


Inhalt:

Canterbury im 15. Jahrhundert: Kathryn Swinbrooke ist eine außergewöhnliche Frau. Sie arbeitet als Heilerin und lebt ohne Mann. Als in der Stadt mehrere Pilger heimtückischen Giftanschlägen zum Opfer fallen, wendet sich der Erzbischof hilfesuchend an Kathryn. Der einzige Hinweis, den er ihr geben kann: Jeder Mord wurde durch eine Botschaft an der Kathedrale angekündigt. Die Heilerin beginnt nachzuforschen und entdeckt schon bald Hinweise, dass der Täter ein Arzt oder Apotheker aus Canterbury sein könnte ... Doch dann hängt die nächste Botschaft an der Tür der Kathedrale - und jetzt hat es der Mörder auf Kathryn abgesehen! eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

Autor(en) Information:

Celia L. Grace ist eines der zahlreichen Pseudonyme von Paul Doherty. Er wurde 1946 in Middlesbrough als viertes von neun Kindern geboren. Seine Schulzeit absolvierte er in einem katholischen Internat. Anschließend jobbte er mit geringem Erfolg als Müllmann, Straßenkehrer, Busfahrer, Kellner und Knecht Ruprecht. Danach wollte er Priester werden, verwarf dies aber nach drei Jahren und studierte dann Geschichte in Liverpool und Oxford. Er war lange Jahre Leiter der Trinity Catholic Highschool. Paul Doherty hat sechs Kinder und lebt in London.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.