der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Opfer 2117

Seitenbereiche:


Inhalt:

An der belebten Strandpromenade in Barcelona zeigt die "Tafel der Schande" die immer weiter steigende Zahl der ertrunkenen Flüchtlinge im Mittelmeer an. An Zyperns Küste wird die Leiche einer Frau aus dem Nahen Osten angespült. Sie ist Opfer Nummer 2117, doch sie ist nicht ertrunken - sie wurde ermordet. Als ihre Geschichte durch die Medien geht, beschließt ein 22-jähriger Gamer aus Kopenhagen, sein Killerspiel zur Realität zu machen, um die Tote zu rächen. Und im Sonderdezernat Q kämpft Carl Mørcks Assistent Assad mit seiner eigenen Vergangenheit. Denn er kannte die Frau... \nDas achte Hörbuch der gefeierten Krimi-Reihe bringt Carl Mørck ein weiteres Mal an seine Grenzen - und offenbart endlich Assads Geschichte!

Autor(en) Information:

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können