der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Oha, können Sie denn auch operieren?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Hundertstundenwoche, sexistische Chefs aus der Hölle und Patienten wie tickende Zeitbomben - willkommen im Klinikalltag einer Unfallchirurgin Wie fühlt es sich an, seine Hände in den Brustkorb eines Mannes zu stecken? Wann sprechen Mediziner eigentlich von einer kleinen Hafenrundfahrt? Warum macht es süchtig, bis zum Umfallen zu arbeiten? Als Dr. Müller den Dienst in der Notaufnahme antritt, wird ihr Leben zur Hölle. Erschöpft wankt sie durch die Flure zwischen abgetrennten Extremitäten, Körperflüssigkeiten und Beschimpfungen. Ihre männlichen Kollegen mobben fröhlich, sofern sie nicht gerade versuchen, sie anzumachen. Mit Herz und Humor zeigt sie die irrsinnige Realität einer Ärztin in Ausbildung. "Eines habe ich gelernt als Ärztin im Klinikalltag: Knochen, Kinder und Beziehungen zerbrechen unter zu viel Druck."

Autor(en) Information:

Lieschen Müller, Mitte dreißig, ist promovierte angehende Fachärztin für Unfallchirurgie und Orthopädie. Nach dem sechsjährigen Studium verbrachte sie mehr als acht Jahre in Kliniken in Deutschland. Sie lebt mit Mann und Kind in Süddeutschland. Wenn sie unter Klarnamen schreiben, twittern und bloggen würde, hätte sie vermutlich bald keinen Job mehr.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können