der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. ¬Der¬ Esel steht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Erik Kormann ist auf den Esel gekommen: Mit "Narcisse" durchstreift er die Landschaften Südfrankreichs. Was er dabei erlebt? Die ungeheure Erleichterung, nicht alle Zügel in der Hand haben zu können. Von gänzlich überflüssiger Zeitplanung - wenn Narcisse steht, dann steht er -, über leergefressene Blumentröge, bis hin zu einem einzigartig nahen Naturerlebnis. Wer hier mit wem wandert, wer die Route und das Ziel vorgibt, ändert sich von Tag zu Tag. Daraus entsteht eine skurrile Symbiose zwischen Mensch und Tier und eine witzige, intelligente und feinfühlige Reiseerzählung.

Autor(en) Information:

Erik Kormann wurde 1966 in Leipzig geboren. Zur Hälfte Deutscher, zur Hälfte Bulgare. Studierte in Berlin Kulturwissenschaft und Gender Studies. Hatte zuvor eine Ausbildung als Tischler absolviert, dann als archäologischer Ausgrabungstechniker gearbeitet, ließ sich danach zum Kameraassistenten ausbilden und war anschließend als Bildjournalist für verschiedene Berliner Tageszeitungen unterwegs.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können