der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Flammen auf dem Buchberger-Hof

Seitenbereiche:


Inhalt:

Andrea möchte sich eigentlich als Trachtenmoden-Designerin in ihrem Heimatdorf Seefeld niederlassen, allerdings muss sie den Hof ihrer Eltern übernehmen, solange sich ihr Bruder in Neuseeland befindet. Als der Erntehelfer Gregor auf den Hof kommt, um im Sommer bei der Heuernte auszuhelfen, verändert sich Andreas Leben dramatisch. Die beiden verlieben sich ineinander, doch ein Brand zerstört den Heustadel, und Andreas Liebhaber wird verdächtigt: Hat er etwas mit dem Feuer zu tun?

Autor(en) Information:

Schon als Kind schrieb Angelika Oberauer Gedichte und Geschichten, und diese Leidenschaft hat sie zeitlebens nicht mehr losgelassen. Im Chiemgau geboren und aufgewachsen, lag es nahe, dass sie sich dabei vor allem dem Verfassen von Heimatromanen widmete. Aber auch die realen Schicksale von Frauen, die nach dem zweiten Weltkrieg ihre Heimat verlassen mussten, liegen ihr am Herzen. Die Lebenserinnerung ihrer Mutter "Ins warme Licht der Freiheit" ist neben anderen Romanen im Rosenheimer Verlagshaus erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können