der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Die stumme Magd - Eine Weihnachtsgeschichte

Seitenbereiche:


Inhalt:

Krieg, Zerstörung und Sprachverlust als Folge: Eine packende Erzählung über Schuld und Vergebung und einen möglichen Neubeginn. Der Dreißigjährige Krieg wütet und hat die "stumme Magd" zum Waisenkind gemacht. Gnädige Wirtsleute nehmen sie bei sich auf. Doch als an einem stürmischen Heiligabend eine Gruppe Soldaten in das Wirtshaus einkehrt, brechen alte Wunden auf...

Autor(en) Information:

Eva Maria Langenberg wurde 1926 als Tochter eines Missionars in Surinam, dem kleinsten südamerikanischen Staat, geboren. 1932 kam sie nach Deutschland. Sie ist ausgebildete Grafikerin, aber fing schon als Kind mit dem Schreiben an und hat mehrere Bücher veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können