der Verbund LEsen Online NORDbayern - LEO-NORD. Aufstehen, Kilt richten, weiterkämpfen

Seitenbereiche:


Inhalt:

John McGurk ist als Kind durch die Hölle gegangen, hat dann den Himmel kennengelernt und ist nun zum Segensbringer geworden. Seine Geschichte liest sich atemlos wie ein Thriller und macht deutlich, dass Kinderarmut auch heute weltweit viel stärker bekämpft werden muss. John McGurk läuft, um Geld für Kinderhilfsprojekte zu sammeln. Im Schottenrock! Wenn er Kilometer für Kilometer in Sportschuhen zurücklegt, dann macht er das mit einem strahlenden Gesicht. Denn was gibt es besseres, als sich dafür einzusetzen, dass sich das Leben von vernachlässigten Kindern verbessert? Für ihn ist klar: Nichts! Er selbst hat als Kind Misshandlungen, Hunger und Isolation nur überlebt, weil Gott ihn gerettet hat. Das ist seine starke Botschaft, bei allem, was er tut: Gott rettet schutzlose Kinder und wir können es auch tun! Inkl. 16-seitigem Bildteil.

Autor(en) Information:

John McGurk (Jg. 1961) erlebte eine traumatische Kindheit in Glasgow. Heute lebt er mit seiner Familie in Deutschland und engagiert sich als Botschafter für Kinder. Für seinen Einsatz gegen Kinderarmut als Charity-Läufer und Stiftungsinhaber wurde er u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.